Domino’s Pizza Deutschland ab sofort auf Uber Eats

Seit August können Kund:innen in über 20 deutschen Stores auch via Uber Eats frische, heiße Pizza und weitere leckere Domino’s Produkte bestellen. Damit erweitert Domino’s Pizza Deutschland sein Partner-Netzwerk, setzt dabei aber weiterhin auf die Lieferung mit der eigenen Flotte.

Mehr als 21 Millionen Pizzen liefert Domino’s pro Jahr in Deutschland im Durchschnitt aus, das sind rund 400.000 Pizzen pro Woche. Unterstützung bekommt der Marktführer im Pizza-Delivery ab sofort auch durch Uber Eats. In mittlerweile über 40 deutschen Städten ist der Service von Uber Eats verfügbar, in einer aktuellen Testphase werden rund 20 Domino’s Stores in das Netzwerk des Lieferdienstes eingebunden. Bestellt wird über die Uber Eats App, bezahlt wird zum Beispiel bequem per Kreditkarte, Apple Pay oder PayPal und auch das Bezahlen mit Bargeld ist bei Bestellungen bei Domino’s möglich, geliefert wird allerdings wie üblich durch die hauseigene Domino’s Flotte.

Teststores befinden sich aktuell in Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Nürnberg, Bochum, Essen und Aachen. “Ziel unserer Zusammenarbeit ist die zusätzliche Verfügbarkeit unseres Domino’s Sortiments und die Erreichung weiterer Zielgruppen. Wir freuen uns, mit Uber Eats einen weiteren starken Partner gefunden zu haben” so Stoffel Thijs, CEO Domino’s Pizza Deutschland.

“Pizzen gehören zu den meistbestellten Speisen bei Uber Eats. Durch unsere Partnerschaft mit Domino’s können wir unseren Nutzerinnen und Nutzern ab sofort die Gerichte eines der beliebtesten Pizzalieferdienste Deutschlands auf unserer Plattform anbieten.”, sagt Bas Ouwehand, Head of Restaurants Uber Eats Germany. “Wir freuen uns sehr, über die Partnerschaft mit Domino’s und hoffen diese zukünftig auf weitere Stores auszuweiten.”

  • jpg
  • png

Über Domino’s Pizza Deutschland GmbH: Domino’s Pizza Deutschland ist mit über 400 Stores, rund 180 Franchisepartner:innen sowie über 10.000 Mitarbeiter:innen Marktführer im Bereich Pizza Home Delivery und gehört zu den zehn größten Gastro-Franchise-Gebern. Die Marke mit dem rot-blauen Dominostein bereitet jährlich 30 Mio. Pizzen zu. Dabei verfolgt Domino's stets das Ziel, handgemachte Pizza, Pasta, Salate sowie Wraps, Chicken Snacks und Desserts aus hochwertigen Zutaten schnell und frisch zu liefern.

 

Über Uber Eats: Uber Eats, eine der weltweit führenden Apps für Essenslieferungen, sorgt dafür, dass das Bestellen von Essen genauso einfach ist, wie das Buchen von Fahrten. Mithilfe der bewährten Uber-Technologie kann man sich mit Uber Eats sein Lieblingsessen genau dorthin bestellen, wo man gerade ist – in die eigenen vier Wände, ins Büro oder in den Park. Die App verbindet dabei Restaurants, Konsumenten und Kuriere auf zwei Rädern, sodass bestellte Speisen in kürzester Zeit ankommen. Weltweit ist Uber Eats in mehr als 6000 Städten auf sechs Kontinenten verfügbar. In Deutschland gibt es Uber Eats bereits in rund 40 Städten, insgesamt 60 Städte sollen es bis Ende dieses Jahres werden.

Über Domino's Pizza Deutschland GmbH

Domino’s Pizza Deutschland ist mit über 390 Stores, rund 180 Franchisepartner:innen sowie über 10.000 Mitarbeiter:innen Marktführer im Bereich Pizza Home Delivery und gehört zu den zehn größten Gastro-Franchise-Gebern. Die Marke mit dem rot-blauen Dominostein bereitet jährlich 30 Mio. Pizzen zu. Dabei verfolgt Domino's stets das Ziel, handgemachte Pizza, Pasta, Salate sowie Wraps, Chicken Snacks und Desserts aus hochwertigen Zutaten schnell und frisch zu liefern.

Kontaktdaten

Verwandte Themen

Zugriff auf exklusive News erhalten

Bist du ein Journalist oder arbeitest du für eine Publikation?
Melde dich an und beantrage den Zugriff auf unsere exklusiven News.

Zugriff anfordern

Receive Domino's Pizza Deutschland GmbH news on your RSS reader.

Or subscribe through Atom URL manually