ONLINE BESTELLUNG

Teilnahme-und Einlösebedingungen sowie Datenschutzhinweise für das Gewinnspiel „Super Bowl Quiz“ der Domino´s Pizza Deutschland GmbH vom 09.02.2024 – 12.02.2024

 

Die Teilnahme am Gewinnspiel „Super Bowl Quiz“, welches vom 09.02.2024 bis zum 12.02.2024 veranstaltet wird (im Folgenden „Gewinnspiel“) sowie dessen Durchführung sowie die Einlösung und Verteilung der Gewinne richtet sich nach diesen Teilnahme- und Einlösebedingungen sowie ggf. den Allgemeinen Lieferbedingungen der Domino’s Pizza Deutschland GmbH.

 

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Domino´s Pizza Deutschland GmbH (im Folgenden „Veranstalter“).

§ 1 Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland. Teilnehmer:innen, die das 18. Lebensjahr nicht vollendet haben, bedürfen bei Einlösung der Wertgutscheine ggfs. der Einwilligung der Erziehungsberechtigten.


§ 2 Teilnahmeverfahren

Im Rahmen des Gewinnspiels “Super Bowl Quiz“ erhalten alle Besucher:innen der Webseite www.dominos.de/gewinnspiele die Möglichkeit, Domino´s - Wertgutscheine zu gewinnen.

Hierzu muss der Teilnehmer alle während des Quiz auf der genannten Webseite erscheinenden Fragen zutreffend beantworten.

Zusätzlich hierzu muss der Teilnehmer unter Angabe seiner Email-Adresse den Newsletter abonnieren (sofern dieser an die angegebene E-Mail-Adresse nicht bereits bezogen wird), um für eine Gewinnverteilung in Frage zu kommen (siehe im Übrigen hierzu Ziffer 8.2 unten). Die Maske zur Anmeldung für den Newsletter findet sich auf .

§ 3 Gewinne und Einlösungen 

a. Allgemeines

Die Gewinne sind Wertgutscheine, welche bei deutschen Domino´s Pizza – Filialen eingelöst werden können.

Bei einem Gewinn wird der Teilnehmer mittels der für die Newsletter-Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse von seinem Gewinn benachrichtigt und erhält zugleich den Wertgutschein. Eine Barauszahlung, Gutschrift oder Umwandlung des Gewinns ist nicht möglich. Ebenso wenig eine Übertragung auf Dritte.

b. Einlösung von Wertgutscheinen

Die Einlösung eines Wertgutscheins kann erfolgen bei einer beliebigen deutschen Domino´s Pizza – Filiale. Diese wird im Falle der Einlösung bzgl. der Bestellung Vertragspartner des Teilnehmers. Siehe im Übrigen die Allgemeinen Lieferbedingungen und weiteren Informationen unter www.gutschein.dominos.de sowie www.dominos.de/allgemeine-lieferbedingungen.

 § 4 Gewinnermittlung

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt geheim und nach dem Zufallsprinzip.

§ 5 Beginn und Ende des Gewinnspielzeitraums

Das Gewinnspiel ist vom 09.02.2024 bis zum 12.02.2024 freigeschaltet.

§ 6 Ausschluss von der Teilnahme 

Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmer bei Verstoß gegen diese Teilnahme- und Einlösebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation oder sonstigen betrügerischen Verhalten von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs oder durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern des Veranstalters. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist der Veranstalter auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. Ebenfalls behält sich der Veranstalter in solchen Fällen weitere rechtliche Schritte vor.

§ 7 Sonstiges
7.1. Der Rechtsweg gegen die Gewinnerermittlung ist ausgeschlossen.

7.2. Die Domino´s Pizza Deutschland GmbH kann für jegliche technische Störungen, insbesondere Ausfälle des Telefonnetzes, des Netzwerks, der Elektronik oder der Computer nicht verantwortlich gemacht werden.

7.3Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.

7.4.Die Domino´s Pizza Deutschland GmbH behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen und/oder die zu vergebenen Gewinne jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern, sowie die Veranstaltung zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen und ohne Verteilung der Gewinne ganz oder teilweise auszusetzen oder zu beenden.

 

§ 8 Datenschutzhinweise

 

Verantwortlicher der Datenverarbeitungen betreffend die Online-Präsenz und das Gewinnspiel des Veranstalters ist die

Domino’s Pizza Deutschland GmbH

Am Sandtorkai 75-77

20457 Hamburg

Bei Fragen zum Thema Datenschutz steht Ihnen unsere externe Datenschutzbeauftragte gerne zur Verfügung:

persönlich/vertraulich

An die Datenschutzbeauftragte

Am Sandtorkai 75-77

20457 Hamburg

E-Mail: datenschutz@dominos.de

 

8.1. Besuch von Webseiten des Veranstalters  

Beim Besuch der in diesen Teilnahme- und Einlösebedingungen genannten Webseiten werden personenbezogene Daten verarbeitet. Beachten Sie hierzu bitte die Datenschutzerklärung unter www.dominos.de/datenschutz.

 

8.2. Personenbezogene Daten im Rahmen des Gewinnspiels

a) Gewinnspiel

Im Rahmen des Gewinnspiels werden personenbezogene Daten des Teilnehmers verarbeitet. Dies sind Vor- und Nachname sowie Email-Adresse des Teilnehmers.

 

 

b) Newsletter 

Bei der Registrierung für den Newsletter verarbeiten wir zudem Ihre im Zeitpunkt der Newsletter-Registrierung aktuelle IP-Adresse, den Zeitpunkt der Registrierung und die Bestätigung, dass Sie den Newsletter erhalten möchten.

 

c) Zweck der Verarbeitung

Die oben genannten personenbezogenen Daten werden zur Durchführung des Gewinnspiels und im Zusammenhang mit dessen Abwicklung verarbeitet sowie um dem Teilnehmer Newsletter des Veranstalters zu übermitteln.

 

d) Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Datenverarbeitung nach Ziffer 8.2. a) basiert auf der Einwilligung des Teilnehmers, Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO. Die Datenverarbeitung nach Ziffer 8.2. b) basiert auf unserem berechtigten Interesse, Ihre Einwilligung in den Erhalt von Newslettern nachweisen zu können.

 

e) Dauer der Speicherung

Die unter Ziffer 8.2. a) genannten Daten werden bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung oder bis zum Zweckfortfall gespeichert, längstens jedoch einen Monat nach Ende des Gewinnspielzeitraums.

 

Die unter Ziffer 8.2. b) genannten Daten werden bis zu 3 Jahre nach Schluss des Jahres, in dem die Registrierung für den Newsletter erfolgt, verarbeitet.

 

f) Widerrufs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Ziffer 8.2. a) und b) kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit widerrufen werden bzw. dieser Verarbeitung widersprochen werden.

 

Für die Abbestellung des Newsletters samt Löschung der hierbei verarbeiteten Daten findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link oder Sie wenden sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter den oben bereitgestellten Kontaktdaten.

 

Sollte der Newsletter während des Gewinnspielzeitraums deabonniert werden oder die Einwilligung in die Verarbeitung nach Ziff. 8.2. a) widerrufen werden, verfällt die Gewinnchance und eine weitere Teilnahme am Gewinnspiel ist ausgeschlossen.

 

8.3. Widerspruch gegen Datenverarbeitung 

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit per E-Mail oder Brief an die folgende Adresse:

persönlich/vertraulich

An die Datenschutzbeauftragte

Am Sandtorkai 75-77

20457 Hamburg

E-Mail: datenschutz@dominos.de  

mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. In diesem Falle werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht. Eine weitere Teilnahme am Gewinnspiel ist dann nicht mehr möglich.

 

8.4. Betroffenenrechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art.18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit dem Veranstalter gegenüber widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Datenverarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Rechte bei der Datenverarbeitung nach dem berechtigten Interesse:

Sie haben gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Vorschrift gestütztes Profiling. Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.