Online Bestellung

Über Domino's Presse Top 100 Ranking der deutschen Profi-Gastronomie: Domino’s Pizza auf Platz 4

 

 

Top 100 Ranking der deutschen Profi-Gastronomie:

Domino’s Pizza auf

Platz 4


 

Domino’s Pizza ist stärkster Aufsteiger der Top 10.

 

Hamburg, 15. März 2021 – Im heute veröffentlichten Top 100 Ranking der deutschen Profi-Gastronomie 2020 belegt Domino’s Pizza den 4. Platz. Mit einem geschätzten Umsatz von 290 Millionen Euro und 345 Stores deutschlandweit im Jahr 2020 schaffte die Pizzalieferkette den Sprung von Platz 14 im Vorjahr in die Top 10. Die Spitze bilden McDonald’s, Burger King und Autobahn Tank & Rast. Das Ranking wird jährlich von der Wirtschaftsfachzeitschrift foodservice veröffentlicht und berücksichtigt den Umsatz und die Anzahl der Betriebe von Gastronomieunternehmen und -systemen in Deutschland.

 

Pandemie-Jahr mit großen Herausforderungen
Die aktuelle Branchenerhebung macht die Auswirkungen des Pandemie-Jahres deutlich, denn Covid-19 hat viele Unternehmen ausgebremst. Die Top 100 Gastronomieunternehmen verzeichnen insgesamt ein Umsatzminus von 29,8 Prozent. Pandemiebedingt war 2020 an über 110 von 365 Tagen die Gastronomie geschlossen – mit der Ausnahme von Take-away und Lieferservices.

Stoffel Thijs, Geschäftsführer Domino’s Pizza Deutschland: „Ein zwiespältiges Ergebnis. Auf der einen Seite bin ich sehr stolz, dass sich all die harte Arbeit auszahlt, die unsere Mitarbeiter in den Stores, die Storemanager, die Franchisepartner und das Team in der Zentrale geleistet haben. Auf der anderen Seite tut es uns leid für alle Gastronomiebetriebe, die schließen mussten und das wahrscheinlich härteste Jahr ihrer Existenz hinter sich haben. Wir sind uns darüber bewusst, dass ein geöffnetes Geschäft in diesen Zeiten ein Privileg ist, wofür wir sehr dankbar sind.“ 

 

Weitere Informationen zum Top 100 Ranking der deutschen Profi-Gastronomie 2020:
https://www.food-service.de/maerkte/rankings/39.-foodservice-forum-top-100-pandemie-jahr-mit-spuren--298--umsatzminus-47671