Online Bestellung
Lieferung
O.

Abholung

Über Domino's Presse Neuer Heimathafen für die Domino’s Zentrale

Umzug der Domino's Systemzentrale

Neuer Heimathafen für die Domino’s Zentrale


Ein Abschied und ein Auftakt: Nach fast zwölf Jahren im Holzdamm zieht der deutsche Hauptsitz des Marktführers im Bereich Pizza Home Delivery nun an den Sandtorkai und markiert damit den Beginn eines spannenden Jahres für den Global Player.

Am vergangenen Wochenende bezog Domino’s Deutschland Quartier in der Hamburger HafenCity. 65 Mitarbeiter finden auf der modern ausgestatteten Fläche Platz und leiten die Geschicke des erfolgreichen Franchise-Systems ab sofort direkt vom „Tor zur Welt“. Mit Blick auf den Hamburger Hafen sieht Domino’s gleichzeitig auch einer spannenden Zukunft entgegen. Der Neustart am Sandtorkai markiert den Beginn der Zusammenführung zweier Marken. Erst kürzlich hatte das Pizza-Unternehmen mit dem rot-blauen Dominostein Hallo Pizza übernommen. In 2018 startet nun die sukzessive Integration erster Stores und Partner in die Domino‘s Franchise-Familie in Deutschland.

Dynamischer Standort für den Pizza-Primus

Mit dem Ortswechsel lässt sich Domino’s in einem der vielversprechendsten Viertel Hamburgs nieder. Die traditionsreichen Räumlichkeiten direkt an der Kehrwiederspitze des Hamburger Hafens treffen auf die Moderne der HafenCity, die wie kein zweites Viertel in der Hansestadt enormes Potenzial für Entwicklung birgt. Als global agierende Marke und Innovationstreiber im Lieferservice findet Domino’s hier daher das perfekte Zuhause für zukünftige Herausforderungen: „Wir freuen uns, mit unserem Hauptsitz ein Teil dieses dynamischen Stadtteils zu werden“, sagt Karsten Freigang, Geschäftsführer von Domino’s Deutschland. „Die neuen Büros bieten uns die Möglichkeit, weiter zu wachsen und unsere Rolle als Marktführer künftig noch zu stärken.“

Domino’s bleibt auf Innovationskurs

Im kommenden Jahr wird die Mitarbeiter der Domino‘s Systemzentrale nicht nur die Integration der Hallo Pizza Stores beschäftigen. Auch in puncto technischer Fortschritt bleibt Domino’s weiterhin Vorreiter. Nach dem erfolgreichen Einsatz eines ersten Starship Lieferroboters im Store Hamburg Ottensen wird seit Mitte Januar auch in Eimsbüttel Roboterlieferung angeboten. Eine weitere Ausweitung der autonomen Lieferungen ist geplant.

 

 

 

PublicWebsiteResponsive V1.0.0-(0.0.0.0) [RD00155D570FF9 - 10.107.36.40 - WEU]